UNESCO-Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“

Ettersburger Gespräche

"Wiederverzauberung": Neo Rauch und Simon Strauß im ETTERSBURGER GESPRÄCH im Dezember 2023.
"Wiederverzauberung": Neo Rauch und Simon Strauß im ETTERSBURGER GESPRÄCH im Dezember 2023.

Der intelligenteste Weg, Menschen passiv und folgsam zu halten, ist, das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben.
Noam Chomsky

Vor einem Jahr haben wir - gemeinsam mit dem Leipziger Philosophen und Literaturwissenschaftler Jan Urbich - eine ältere Reihe wieder aufgenommen:
Das PHILOSOPHICUM SCHLOSS ETTERSBURG.
Das Programm dieser besonderen ETTERSBURGER GESPRÄCHE finden Sie ebenfalls hier:

Konzept, Realisation, Moderation: Peter Krause. Bild: Guido Werner.
Konzept, Realisation, Moderation: Peter Krause. Bild: Guido Werner.

Seit dem Jahr 2011 fanden mehr als 250 ETTERSBURGER GESPRÄCHE im Gewehrsaal oder im Weißen Saal statt. 

Bereits gelaufene Veranstaltungen

Diese Seite teilen

Schloss Ettersburg in den sozialen Netzwerken