UNESCO-Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“

Michael Krüger

Donnerstag, 29. Februar 2024 19:00 Uhr Weißer Saal Eintritt 12 €

Ettersburger Gespräch Verabredung mit Dichtern

Michael Krüger

Erinnerungen und Begegnungen. Im Gespräch mit Manfred Osten.

Michael Krüger wurde Ende 1943 bei Zeitz geboren. Nach dem Abitur an einem Westberliner Gymnasium absolvierte er eine Verlagsbuchhändler- und Buchdruckerlehre. Daneben besuchte er Veranstaltungen der Philosophischen Fakultät als Gasthörer an der Freien Universität Berlin. In den Jahren von 1962-1965 lebte Michael Krüger als Buchhändler in London, danach begann seine Tätigkeit als Literaturkritiker. 1968 übernahm er die Aufgabe des Verlagslektors im Carl Hanser Verlag und später dessen Leitung. Seit 1981 ist er Herausgeber der Literaturzeitschrift Akzente. Zu seinem 80. Geburtstag legt der leidenschaftlich Lesende, Schreibende, Verlegende nun bei Suhrkamp eine Rückschau seines reichen Lebens vor.

→ Karten reservieren

Wenn Sie Karten für mehrere Veranstaltungen reservieren oder bestellen möchten, nutzen Sie bitte unser Sammelformular.

Michael Krüger. Bild: Peter-Andreas Hassiepen. + 1 Bild
Michael Krüger. Bild: Peter-Andreas Hassiepen.

Kartenreservierung

Nach Eingang Ihrer Reservierungsanfrage erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung oder -absage per E-Mail.

Reservierte Karten müssen spätestens eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden. Danach erlischt der Anspruch.

Rechnungsadresse
Kontaktdaten für Rückfragen
Sicherheitscode

Diese Seite teilen

Schloss Ettersburg in den sozialen Netzwerken