UNESCO-Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“

Vogelperspektive. Bild: Guido Werner.

Schloss Ettersburg | Hotel. Restaurant. Kultur.

Übernachten

Angebot
Wandrers Nachtlied 

Das Gedicht "Wandrers Nachtlied" ("Der du von dem Himmel bist") schrieb Goethe „Am Hang des Ettersberg, d. 12. Feb. [17]76“.


2 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer. Frühstücksbuffet mit einem herrlichen Blick auf den Pücklerschlag. Warmes Willkommen an unserer Winterhütte mit Glüwein, Drei-Gänge-Menü in unserem Restaurant Schloss Ettersburg zum Abendessen am Anreisetag; 1 Flasche Mineralwasser, 1 Flasche Prosecco und Obstkorb im Zimmer am Anreisetag. Kostenfreies WLAN; kostenloser Parkplatz. Preis pro Doppelzimmer (für 2 Personen und 2 Nächte) 296 €.  Buchbar nach Verfügbarkeit bis Ende Februar 2019.

Angebot
Harzreise im Winter

Die Hymne "Harzreise im Winter" ("Dem Geier gleich") begann Goethe im November 1777 auf dem Ettersberg zu schreiben, nachdem er einen Geier „im düstern und von Norden her sich heranwälzenden Schneegewölk“ gesehen hatte.

3 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer. Frühstücksbuffet mit einem herrlichen Blick auf den Pücklerschlag. Warmes Willkommen an unserer Winterhütte mit Glühwein. Drei-Gänge-Menü in unserem Restaurant Schloss Ettersburg zum Abendessen am Anreisetag; 1 Flasche Mineralwasser, 1 Flasche Prosecco und Obstkorb im Zimmer am Anreisetag. Kostenfreies WLAN; kostenloser Parkplatz.
Preis pro Doppelzimmer (für 2 Personen und 3 Nächte) 366 €. Buchbar nach Verfügbarkeit bis Ende Februar 2019.

„Hier fühlt man sich groß und frei wie die große Natur, die man vor Augen hat, und wie man eigentlich immer sein sollte.“

Goethe

Diese Seite teilen

Schloss Ettersburg in den sozialen Netzwerken