UNESCO-Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“

Johannes Weisser und Daniel Heide

Sonntag, 10. Mai 2020 19:30 Uhr Eintritt 26 €

Der lyrische Salon Ernste Gesänge

Johannes Weisser und Daniel Heide

 Lieder von Robert Schumann und Johanes Brahms

Johannes Weisser wurde 1980 in Norwegen geboren. Er studierte am Music Conservatory und an der Royal Danish Academy of Opera in Kopenhagen bei Susanna Eken. Im Frühling 2004, im Alter von 23 Jahren, gab er seine Debüts an der Norwegian National Opera und an der Komischen Oper Berlin jeweils als Masetto in Mozarts »Don Giovanni«. Seitdem gilt er als einer der interessantesten skandinavischen Sänger seiner Generation. Engagements führten ihn an die Staatsoper Unter den Linden Berlin, an das Teatro Real in Madrid, das Theater an der Wien, das Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel, Théâtre des Champs-Elysées, Opéra national du Rhin in Strasbourg, Opéra Royal de Versailles, Opéra de Dijon, Opéra de Lausanne, Canadian Opera Company, Opera Bilbao, Megaro Mousikis Athen, Festspielhaus Baden-Baden, Komische Oper Berlin, Norwegian National Opera, Royal Danish Opera, zu den Salzburger Festspielen, zum Edinburgh International Festival, zu den Innsbrucker Festwochen der alten Musik und dem Flandern Festival in Brügge. Johannes Weisser ist ein viel gefragter Konzert- und Oratoriensänger und erscheint regelmäßig in Konzerthallen und auf Festivals in ganz Europa. Und er ist ein außergewöhnlich ausdrucksstarker Liedsänger.

→ Karten kaufen

Wenn Sie Karten für mehrere Veranstaltungen reservieren oder bestellen möchten, nutzen Sie bitte unser Sammelformular.

Johannes Weisser. Bild: Yann Bougaran. + 1 Bild
Johannes Weisser. Bild: Yann Bougaran.

Kartenkauf

Nach Eingang Ihrer Bestellanfrage erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestellbestätigung und der Rechnung.

Wenn Ihre Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist, senden wir Ihnen die Tickets per Post zu oder hinterlegen sie an der Abendkasse. Der Rechnungsbetrag ergibt sich aus Kartenpreis + Bearbeitungsgebühr im VVK + Versandgebühr.

Rechnungsadresse
Kontaktdaten für Rückfragen
Sicherheitscode

Diese Seite teilen

Schloss Ettersburg in den sozialen Netzwerken