UNESCO-Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“

Ragna Schirmer

Do, 06.06.2019

Klavierabend Lieblingsstücke. Zum 200. Geburtstag von Clara Schumann

Ragna Schirmer

spielt Werke von
Johann Sebastian Bach (Chromatische Fantasie und Fuge d-moll BWV 903),
Ludwig van Beethoven (Sonate op. 53 C-Dur Waldstein),
Clara Schumann (Scherzo c-moll op. 14),
Felix Mendelssohn (Rondo capriccioso op. 14) und
Robert Schumann (Carnaval op. 9 in der Version von Clara Schumann

Mit ihren unverwechselbaren Interpretationen genießt die Pianistin Ragna Schirmer höchste Anerkennung über die deutschen Grenzen hinaus. Den renommierten Leipziger Bachwettbewerb gewann sie – einzigartig in dessen Geschichte – gleich zweimal. Zahlreiche weitere Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, begeisterte Rezensionen sowie zwei ECHO-Klassik sind Zeugnis einer außergewöhnlichen Karriere. Ragna Schirmer konzertiert in den wichtigsten Sälen in Europa, China und Neuseeland sowie bei renommierten Festivals wie dem Heidelberger Frühling (artist in residence 2010), Beethovenfest Bonn, MDR-Musiksommer, den Haydn-Festspielen Eisenstadt und den Salzburger Festspielen. Sie musizierte u.a. mit Zubin Mehta, Sir Roger Norrington, Kurt Masur, Sir Neville Marriner, Herbert Blomstedt und trat mit Klangkörpern wie den Münchner Philharmonikern, dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, Orchestre National de France, Gewandhausorchester Leipzig und der Academy of St. Martin in the Fields auf.

Ragna Schirmer. Spielt am 6. Juni Clara Schumanns Lieblingsstücke. Das Konzert ist seit langem ausverkauft. Bild: Maike Helbig.
Ragna Schirmer. Spielt am 6. Juni Clara Schumanns Lieblingsstücke. Das Konzert ist seit langem ausverkauft. Bild: Maike Helbig.

Diese Seite teilen

Schloss Ettersburg in den sozialen Netzwerken