UNESCO-Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“

Ragna Schirmer

Fr, 13.03.2020

Konzert Fantasien über Beethoven

Ragna Schirmer

spielt am Bösendorfer-Flügel im Gewehrsaal, einem authentischen "Bach-Ort", Werke von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann und John Corigliano.

Programm:

Ludwig van Beethoven: Fantasie op. 77
Robert Schumann: Variationen über ein Thema von Beethoven
Ludwig van Beethoven: Sonata quasi una fantasia op. 27, Nr. 2
John Corigliano: Fantasia on an ostinato (über ein Thema von Beethoven)
Ludwig can Beethoven: Sonate op. 111

*
Nach 2019 konzertiert Ragna Schirmer zum zweiten Mal in Ettersburg. Ihre künstlerische Arbeit wird von der Liebe zum Detail und der Suche nach verborgenen musikalischen Bezügen geprägt. Zu Beginn ihrer Karriere erregte die zweifache Bach-Preisträgerin mit den Goldberg-Variationen Aufsehen, für die Gesamteinspielung von Händels Klaviersuiten ehrte sie die Stadt Halle mit dem Händel-Preis. Ihre Diskografie umfasst neben zwei hoch gelobten Haydn-Alben u. a. Werke von Beethoven, Chopin, Schnittke und Corigliano, der CD-Box von Liszts „Années de Pèlerinage“ in Verbindung mit Madrigalen der italienischen Renaissance folgte ein Triptychon zu Händels Orgelkonzerten – mit drei Ensembles und auf klassischem Konzertflügel, barockem Hammerflügel sowie einer Hammond-Orgel. Ihr dramaturgisches Geschick stellt die Pianistin nicht nur in moderierten Recitals unter Beweis, sie ist auch Protagonistin in Inszenierungen wie „Blendwerk“ mit Christian Brückner oder „Konzert für eine taube Seele“ mit dem Puppentheater Halle. Zudem gilt ihr Interesse seit langer Zeit dem Leben und Werk von Clara Wieck-Schumann. Zum 175. Hochzeitstag der Schumanns spielte sie 2015 das Album „Liebe in Variationen“ ein, 2017 folgte das einzige Klavierkonzert der jungen Virtuosin aus dem 19. Jahrhundert. Im Folgejahr wurde „Clara - ein Spiel für Ragna Schirmer und Puppen“ in Halle uraufgeführt. 2019 wurde die Pianistin mit dem Zwickauer Schumann-Preis ausgezeichnet – und brachte nach umfangreichen Vorstudien die Konzertprogramme von Clara Schumann nahezu vollständig an Original-Orten zum Klingen.

Ragna Schirmer. Bild: Guido Werner.
Ragna Schirmer. Bild: Guido Werner.

Diese Seite teilen

Schloss Ettersburg in den sozialen Netzwerken