UNESCO-Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“

Itai Navon

Sonntag, 16. Juni 2019 11:00 Uhr Eintritt 16 €

Klaviermatinee Building Bridges II

Itai Navon

Der András-Schiff-Stipendiat spielt
 Johann Sebastian Bach (Partita No. 3 in A minor, BWV 827),
 Ludwig van Beethoven (Sonata in A major, Op. 101),
 Johannes Brahms (4 Klavierstücke Op. 119),
 Bela Bartók (Improvisations on Hungarian Peasant Songs).

András Schiff mag keine Musikwettbewerbe: „Musik ist kein Sport, die Beurteilung einer Aufführung ist subjektiv.“ Deshalb hat er die Reihe „Building Bridges“ ins Leben gerufen, die dauerhaftere und persönlichere Verbindungen schaffen soll als ein Wettbewerbssieg. Jede Saison lädt er in ihrem Rahmen drei junge Pianisten ein, die ihm im Rahmen seiner weltweiten Meisterklassen oder bei Vorspielen aufgefallen sind und entwickelt mit ihnen jeweils ein individuelles Konzertprogramm. Auch 2019 sind wieder zwei „Building Bridges“-Musiker der aktuellen Saison in Ettersburg zu hören.

Israeli pianist Itai Navon was born in Jerusalem in 1996, studied with Esther Narkiss at the conservatory of the Jerusalem Academy of Music and Dance and with prof. Emanuel Kresovsky in the Buchmann-Mehta School of Music, Tel-Aviv. Curently, Itai is studying in the Barenboim-Said Academy in Berlin with Sir András Schiff, who also selected Itai for the 2018-19 season of his "Building Bridges" concert series, with performances throughout Europe. Itai Navon has performed as a soloist with the Israel Camerata, the Israel Symphony Orchestra, Symphonette Ra’anana and the Jerusalem Symphony Orchestra, under the baton of Avi Ostrowsky, Yeruham Scharovsky, Rafi Kadishson and Bar Avni. He has performed extensively in Israel’s most important venues and has also given concerts in Europe and the United States, and has been featured on several radio broadcasts.
Itai Navon was a semi-finalist at the international Vendome Prize, Verbier, and a first prize winner of several national competitions, including the Clairmont competition, the Ashdod piano competition and the Young Artists Competition for chamber music. Itai has attended numerous music festivals, including the Klavierfestival Ruhr, the Gstaad Music Festival, Aspen Music Festival and the Tel-Hai International Piano Master-Classes. He participated in the program for outstanding pianists run by the Edward Aldwell Center, as well as in the David Goldman chamber music program at the Jerusalem Music Center. He has had the privilege to take part in master classe with world-acclaimed artists such as Sir András Schiff, Murray Perahia, Emanuel Ax, Angela Hewitt, Jonathan Biss, Robert Levin and more.

→ Karten kaufen

Wenn Sie Karten für mehrere Veranstaltungen reservieren oder bestellen möchten, nutzen Sie bitte unser Sammelformular.

Itai Navon Bild: Itay Akirav.
Itai Navon Bild: Itay Akirav.

Kartenkauf

Nach Eingang Ihrer Bestellanfrage erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestellbestätigung und der Rechnung.

Wenn Ihre Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist, senden wir Ihnen die Tickets per Post zu oder hinterlegen sie an der Abendkasse. Der Rechnungsbetrag ergibt sich aus Kartenpreis + Bearbeitungsgebühr im VVK + Versandgebühr.

Rechnungsadresse
Kontaktdaten für Rückfragen
Sicherheitscode

Diese Seite teilen

Schloss Ettersburg in den sozialen Netzwerken