Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

  Kopfbild Schloss Ettersburg, Newsletter  

Pfingst.Festival Schloss Ettersburg 2019

Al Di Meola. Zwei exklusive Konzerte "Opus & More 2019" am 1. Mai.

Al Di Meola. Zwei exklusive Konzerte "Opus & More 2019" am 1. Mai.

Am Sonntag, 7. April, bereits finden die ersten beiden Veranstaltungen des nunmehr neunten - und diesmal zeitlich entzerrten - Pfingst.Festivals Schloss Ettersburg statt:
- Konzertante Lesung aus den Tagebüchern (1917-1919) von Käthe Kollwitz mit Claudia Michelsen und Karl Epp ab 16 Uhr (ausverkauft)
- Sonatenabend "1919" (Werke von Paul Hindemith, Rebecca Clarke und Ernest Bloch) mit Barbara Buntrock und Daniel Heide ab 20 Uhr
***
Es folgen beinahe 40 Veranstaltungen cross over bis zum 23. Juni. 
Das aktuelle Programm - auch Informationen über bereits ausverkaufte Veranstaltungen - finden Sie auf unserer Website.
***
Al Di Meola gibt am 1. Mai ein zweites Opus-Konzert: 22:30 Uhr. Nur noch wenige Tickets!

 

NOA: "Letters to Bach" aus Israel

Der Weltstar NOA gastiert gemeinsam mit Gil Dor am 2. Mai in Ettersburg.

Der Weltstar NOA gastiert gemeinsam mit Gil Dor am 2. Mai in Ettersburg.

Ihren Durchbruch feierte sie einst in Deutschland, seither hat NOA mit ihrer ausdrucksstarken Stimme die ganze Welt verzaubert. Die israelische Sängerin hat für den Papst, Bill Clinton, Steven Spielberg und Yitzhak Rabin gesungen und sich die Bühne mit Stevie Wonder, Carlos Santana oder Quincy Jones geteilt. Und nun Bach! NOA und Gil Dor transportieren Bachs Kompositionen in die heutige Zeit, versehen mit einer eigenen emotionalen Ebene – mit Noas Texten. NOA auf Welttournee - und am 2. Mai in Ettersburg. Nur noch wenige Tickets. Gemeinsam veranstaltet mit den Thüringer Bachwochen.

 

Tickets.Vorverkauf

Schloss Ettersburg
Am Schloss 1
99439 Ettersburg
Telefon (0 36 43) 742 84-20
E-Mail info@schlossettersburg.de
Bearbeitungsgebühr im VVK 1 €/Ticket plus Versand
schlossettersburg.de

*

Ticketshop Thüringen
www.ticketshop-thueringen.de
zzgl. Gebühr
direkt auch in allen Pressehäusern der Mediengruppe Thüringen und den Tourist-Informationen Erfurt, Jena, Weimar...

*

Reisebüro Scholz Weimar
Herderplatz 1
99423 Weimar
Telefon (0 36 43) 54 18-0
zzgl. Gebühr.

*

Es ist möglich, dass Tickets für Veranstaltungen des Pfingst.Festivals, die im Schloss ausverkauft (und entsprechend gekennzeichnet) sind, bei den anderen VVK-Stellen noch zu erhalten sind. Eine Nachfrage könnte sich also lohnen.

Viktoria Tolstoy und Jacob Karlzon reisen exklusiv aus Schweden an... "Best of"-Clubkonzert am 7. Juni im intimen Gewehrsaal.

Viktoria Tolstoy und Jacob Karlzon reisen exklusiv aus Schweden an... "Best of"-Clubkonzert am 7. Juni im intimen Gewehrsaal.

 

Harald Martenstein. Am 26. Mai im Gespräch mit Alexander Kissler. Bild: Bertelsmann.

Harald Martenstein. Am 26. Mai im Gespräch mit Alexander Kissler. Bild: Bertelsmann.

ETTERSBURGER GESPRÄCHE

Jakob Augstein und Karlheinz Weißmann (5. Mai)
Hans Ulrich Gumbrecht und Wolfgang Hagen (12. Mai) 
Christopher Clark und Peter Krause (12. Mai)
Jürgen Trittin und Jan Fleischhauer (19. Mai) 
Harald Martenstein und Alexander Kissler (26. Mai)
Wolfgang Sobotka, Präsident des österreichischen Nationalrates, und Jörg Baberowski (5. Juni)

Hans Ulrich Gumbrecht (Stanford University). "1919. Oder was fangen wir mit unserer Vergangenheit an?" Bild: Reto Klar.

Hans Ulrich Gumbrecht (Stanford University). "1919. Oder was fangen wir mit unserer Vergangenheit an?" Bild: Reto Klar.

 

Ulrike Folkerts. Liest aus "Die Blechtrommel" (1959). Bild: Martin Lukas Kim.

Ulrike Folkerts. Liest aus "Die Blechtrommel" (1959). Bild: Martin Lukas Kim.

Konzertante VOR-LESUNGEN


Claudia Michelsen und Karl Epp (7. April) 
Thomas Thieme und Arthur Thieme (5. Juni)
Petra Schmidt-Schaller
und Robert Fränzel (8. Juni)
Ulrike Folkerts, Clemens von Ramin und Stefan Weinzierl (10. Juni)
Suszanne von Borsody und Trio AZUL (14. Juni)
Christian Brückner, Theresa Kronthaler und Daniel Heide (23. Juni)

Petra Schmidt-Schaller. "Um meine Geschichte zu erzählen, muss ich weit vorn anfangen." Hermann Hesse "Demian" (1919) Bild: Guido Werner.

Petra Schmidt-Schaller. "Um meine Geschichte zu erzählen, muss ich weit vorn anfangen." Hermann Hesse "Demian" (1919) Bild: Guido Werner.

 

Charles Pasi. "Blue Note" aus Paris.

Charles Pasi. "Blue Note" aus Paris.

CLUBKONZERT


Al Di Meola (1. Mai) 
NOA und Gil Dor (2. Mai) 
Viktoria Tolstoy und Jakob Karlzon (7. Juni) 
Charles Pasi (8. Juni)
Anna Ternheim (9. Juni) 
Friend'n Fellow meets Reentko (11. Juni) 
Marialy Pacheco und Max Mutzke (12. Juni) 
Anna Maria Jopek Quartet (13. Juni) 
Woods of Birnam
(15. Juni) 
Sophie Zelmani
(16. Juni) 

Anna Maria Jopek und ihr Quartet. Weltklasse-Jazz aus Warschau. Das jüngste Album "Ulotne" nahm AMJ mit Branford Marsalis auf. Bild: Robert Wolanski.

Anna Maria Jopek und ihr Quartet. Weltklasse-Jazz aus Warschau. Das jüngste Album "Ulotne" nahm AMJ mit Branford Marsalis auf. Bild: Robert Wolanski.

 

Ragna Schirmer. Spielt am 6. Juni Clara Schumanns Lieblingsstücke. Das Konzert ist seit langem ausverkauft. Bild: Maike Helbig.

Ragna Schirmer. Spielt am 6. Juni Clara Schumanns Lieblingsstücke. Das Konzert ist seit langem ausverkauft. Bild: Maike Helbig.

KLASSIK

Barbara Buntrock
und Daniel Heide (7. April) 
Natalie Perez (14. April)
Martin Hässler (5. Mai)
Christoph Prégardien (31. Mai)
Ragna Schirmer (6. Juni)
Andrei Gologan (9. Juni)
Liszt Trio Weimar (10. Juni)
Itai Navon (16. Juni)
Theresa Kronthaler (23. Juni)

 

Rüdiger Safranski. Liest aus seiner noch unveröffentlichten Hölderlin-Biografie (erscheint im Herbst 2019). Bild: Guido Werner.

Rüdiger Safranski. Liest aus seiner noch unveröffentlichten Hölderlin-Biografie (erscheint im Herbst 2019). Bild: Guido Werner.

LITERATUR 

UweTellkamp. Lesung und Gespräch mit Christoph Schmitz-Scholemann (2. Juni)
Simon Strauß. Lesung und Gespräch mit Michael Helbing (16. Juni)
Rüdiger Safranski. Lesung und Gespräch mit Jan Urbich (23. Juni)

Uwe Tellkamp. Liest am 2. Juni aus seinem unveröffentlichten Roman "Lava". Bild: Guido Werner.

Uwe Tellkamp. Liest am 2. Juni aus seinem unveröffentlichten Roman "Lava". Bild: Guido Werner.

 

Dieter M. Weidenbach: "Gespräch" Aus "Nietzsche- ein Totentanz", Gaphit auf rosa Zeichenpapier.

Dieter M. Weidenbach: "Gespräch" Aus "Nietzsche- ein Totentanz", Gaphit auf rosa Zeichenpapier.

GALERIE SCHLOSS ETTERSBURG

Nietzsche-Bilder von Pablo Picasso, Harald Reiner Gratz, Wolf Bertram Becker, Uwe Bremer, HAP Grieshaber, Ulrike Theusner, Dieter M. Weidenbach…
Vernissage am 6. Juni. Kurator Hans-Dieter Mück. Am Saxophon Arthur Kohlhaas.

 

Geselligkeit, Geschmack, Genuss auf Schloss Ettersburg. Bild: Guido Werner.

Geselligkeit, Geschmack, Genuss auf Schloss Ettersburg. Bild: Guido Werner.

Unterstützer und Partner des Pfingst.Festivals 2019

Logo Thüringer StaatskanzleiLogo StrabagLogo EuroviaLogo Implenia
Logo BauwiLogo twsdLogo HELABALogo Sparkasse Mittelthüringen
Logo Thüringer AufbaubankLogo Stadtwerke WeimarLogo PHILmedLogo MDC Power
Logo Songer-KraftLogo CO33Logo Apoldaer BierLogo mdr Thüringen
Logo Building BridgesLogo adapoeLogo Eckermann_sw

 

Tagungshotel Schloss Ettersburg

Schloss Ettersburg im Frühjahr. Bild: Maik Schuck.

Schloss Ettersburg im Frühjahr. Bild: Maik Schuck.

Inspirierender Ort. Weitsicht, Aura, Perfektion! Tagen im Weltkulturerbe.

Hier finden Sie unsere attraktiven ANGEBOTE!

* * *

Hotel Schloss Ettersburg

Suite. Mit Aussicht. Bild: Axel Clemens.

Suite. Mit Aussicht. Bild: Axel Clemens.

Sie können auf Schloss Ettersburg, wenige Kilometer von Weimar entfernt, natürlich auch "individuell" übernachten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Unsere aktuellen ANGEBOTE!

* * *

Restaurant Schloss Ettersburg

Zimmer mit Aussicht II Bild: Maik Schuck.

Zimmer mit Aussicht II Bild: Maik Schuck.

Über die Speisekarte, den Kulinarischen Kalender, über die Schloss-Brunch-Termine und natürlich die aktuellen Öffnungszeiten informiert Sie unsere Homepage.
* * *
19. April. Fisch am Karfreitag. Mittags a la carte mit extra Fischkarte. Abends 4-Gänge-Menü.
21. April. Osterbrunch. Am Ostersonntag servieren Ihnen das Restauranteam um Küchenchef Tim Habermann feinste Schlemmereien. Für unsere kleinen Gäste haben wir süße Osterüberraschungen versteckt..
* * *
Reservierung
Tel.: (03643) 74 284 10.
E-Mail: restaurant@schlossettersburg.de

* * *

Der lyrische Salon

Natalie Perez (Mezzosopran). Lieder "Aus dem westöstlichen Divan" (1819). Bild: Studio Ledroit-Perrin.

Natalie Perez (Mezzosopran). Lieder "Aus dem westöstlichen Divan" (1819). Bild: Studio Ledroit-Perrin.

Auf unserer Homepage finden Sie alle Termine der Liederabende des Lyrischen Salons.
"Aus dem westöstlichen Diwan" (1819): Am Sonntag, 14. April, 17 Uhr, singt Natalie Perez, begleitet von Daniel Heide am Klavier, Lieder von Franz Schubert, Robert Schumann, Felix Mendelssohn, Hugo Wolf, Camille Saint-Säens, Wolfgang Rihm und Reynaldo Hahn sowie französische Lieder mit dem Schwerpunkt "Orientalisme". 
Die junge französische Mezzosopranistin Natalie Perez machte kürzlich mit ihrer CD Berenice, che fai?, eine Zusammenstellung barocker Arien, auf sich aufmerksam. Quasi im selben Atemzug gewann Sie den Liedpreis beim Concours de Vivonne

* * *

Ettersburger Gespräch

Andreas Rödder. "Konservativ 21.0"

Andreas Rödder. "Konservativ 21.0"

Andreas Rödder wird am 30. April in Ettersburg sein. In der Reihe Das politische Buch im Gespräch der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen steht in Frage: "Wer hat Angst vor Deutschland?"

* * *

Clubkonzert

Dave Mackey. Deutschland-Tour 2019.

Dave Mackey. Deutschland-Tour 2019.

Dave Mackey. Clubkonzert Interstellar Elephant Baby am 13. April, 20 Uhr. Der Amerikaner Dave Mackey singt und spielt im April 2019 wieder in Deutschland und bringt auch gleich seine neue Platte mit. Dave Mackey ist ein Vollblutmusiker und Sänger, Song-Schreiber und Produzent, ein Multitalent und Kosmopolit. Auf der Bühne hat der geborene US-Amerikaner, der auf Korsika lebt und dort Musik produziert, nur seine Gitarre und seine unverwechselbare Stimme. Bei Dave Mackey kommt alles mit einer gehörigen Prise Humor daher. Diese verleiht seiner Musik und seinen Auftritten den unverwechselbaren Charakter. Eine Veranstaltung der Böttger Management Musiker- & Konzertagentur

* * *

Galerie Schloss Ettersburg

Peter Zaumseil: "Lampion" (2014).

Peter Zaumseil: "Lampion" (2014).

Peter ZaumseilBella Figura in Arcadia. Retrospektive mit Gemälden, Farbholzschnitten und Skulpturen (1980-2019). Kurator Hans-Dieter Mück. Mo.-Fr. 9 bis 16 Uhr und auf Nachfrage. Eintritt frei. schlossettersburg.de

* * *

Standesamt

Weißer Saal. Standesamt. Bild: Axel Clemens.

Weißer Saal. Standesamt. Bild: Axel Clemens.

* * *

Cultural Hideaway

Flügel D 232 von Steingaeber & Söhne Bayreuth. Neu im Gewehrsaal.

Flügel D 232 von Steingaeber & Söhne Bayreuth. Neu im Gewehrsaal.

STEINGRAEBER Flügel in Ettersburg: D-232, gesponsert für den LYRISCHEN SALON 2019 von Steingraeber & Söhne Bayreuth. Bach spielte im Festsaal des Alten Schlosses, Liszt ebenfalls...

* * *

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Alters- und demenzsensible Architektur.
Eine Herausforderung!

Im Jahr 2035 wird Deutschland eine der ältesten Bevölkerungen der Welt haben. Das Altern und der würdevolle Umgang mit diesen immer älteren und hochbetagten Menschen gehört zu den großen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Laut Umfrage wollen 98% aller Befragten auch im Alter in ihrer eigenen Wohnung bleiben. Bisher wohnen mehr als ein Drittel der Pflegebedürftigen zu Hause und werden dort versorgt. Um diesen Anforderungen gerecht werden zu können, müssen Wohnung und Umfeld dafür angepasst werden. Hinzu kommt, dass im Alter sensorische, motorische und kognitive Einschränkungen eintreten, was in der Planung berücksichtigt werden muss. Informieren Sie sich am 2. Mai zur Planung und Gestaltung von altersgerechtem Wohnraum.
Weitere Informationen – Online-Anmeldung


Typische Bauschäden erkennen, bewerten, vermeiden
Ein Bauschaden umfasst oft mehr als das äußerlich erkennbare Schadensbild. Das Seminar am 14. Mai zeigt anhand typischer Schadensbeispiele aus dem Hochbau auf, wie aus den äußeren Schadensmerkmalen Hinweise auf die Ursachen gewonnen werden können. Ziel ist es, die Bedeutung eines Schadens einzuschätzen und hieraus Schlussfolgerungen für notwendige Maßnahmen der Instandsetzung und auch zur Schadensvermeidung zu ziehen.
Weitere Informationen – Online-Anmeldung

* * *

Exklusiv tagen. Im Gewehrsaal. Bild: Axel Clemens.

Exklusiv tagen. Im Gewehrsaal. Bild: Axel Clemens.

* * *

Schloss Ettersburg. Gesamtkunstwerk. Bild: Axel Clemens.

Schloss Ettersburg. Gesamtkunstwerk. Bild: Axel Clemens.

* * *

facebook-Logo

Folgen Sie Schloss Ettersburg auf facebook!
/schloss.ettersburg

Logo Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen e.V.
Logo Bauindustrieverband Hessen-Thüringen e.V.
Logo Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg