UNESCO-Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“

Uwe Tellkamp

So, 02.06.2019

Lesung Lava

Uwe Tellkamp

Und Gespräch mit Christoph Schmitz-Scholemann.

Uwe Tellkamp liest aus seinem noch unveröffentlichten Roman Lava.
Fabian Hoffmann, Nebenfigur im Turm, ist diesmal der Haupterzähler. Er ist Mitarbeiter der Tausendundeinenacht-Abteilung der Kohleninsel. Diese ist für Informationen an der Quelle zuständig und der Trevischen Nachrichten-Agentur zugeordnet. Fabian ist Mitarbeiter im Seeminen-Referat des Flottenamts von Treva, das, wie Dresden, am Elbischen Fluß mit seinen acht (Unterwelt-) Armen liegt, hinter den Sümpfen von Ostrom. Zwischen Treva und Dresden findet die Wiedervereinigung statt, Fabian erzählt von 2015 aus: in Form einer Chronik, erinnert sich in "Sonden in die Vergangenheit" an das Geschehen der Jahre 89 und folgende. Die Stimmung in Treva, anfänglich euphorisch, wird immer düsterer, alte Geschichten kommen in neuer Kleidung hervor. Fabian erzählt von einer Gesellschaft am Vorabend einer Diktatur.

Uwe Tellkamp. Liest am 2. Juni aus seinem unveröffentlichten Roman "Lava". Bild: Guido Werner. + 1 Bild
Uwe Tellkamp. Liest am 2. Juni aus seinem unveröffentlichten Roman "Lava". Bild: Guido Werner.

Diese Seite teilen

Schloss Ettersburg in den sozialen Netzwerken