UNESCO-Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“

Peter Brandt und Jörg Baberowski

Sonntag, 06. Februar 2022 16:00 Uhr Gewehrsaal Eintritt 12 €

Ettersburger Gespräch Zeitalter der Extreme

Peter Brandt und Jörg Baberowski

Moderation: Peter Krause 

Prof. Dr. Peter Brandt leitete bis März 2014 das Lehrgebiet "Neuere Deutsche und Europäische Geschichte" an der Fern-Universität Hagen. 

Prof. Dr. Jörg Baberowski lehrt seit 2002 Geschichte Osteuropas an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er hat sich spezialisiert auf die Geschichte der Sowjetunion und des stalinistischen Terrors.

Die Zeit von 1914 bis 1989 wird als „Jahrhundert der Extreme“ bezeichnet; diese Zeit war geprägt von zwei Weltkriegen und der Herrschaft totalitärer Ideologien wie Faschismus und Kommunismus. Aber ist "die Geschichte" zu Ende? Oder erleben wir den "Niedergang des Westens", eine Revitalisierung alter und das Aufkommen neuer Ideologien? Wie lässt sich das Zeitalter begreifen?

→ Karten reservieren

Wenn Sie Karten für mehrere Veranstaltungen reservieren oder bestellen möchten, nutzen Sie bitte unser Sammelformular.

Peter Brandt. Bild: Guido Werner. + 1 Bild
Peter Brandt. Bild: Guido Werner.

Kartenreservierung

Nach Eingang Ihrer Reservierungsanfrage erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung oder -absage per E-Mail.

Reservierte Karten müssen spätestens eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden. Danach erlischt der Anspruch.

Rechnungsadresse
Kontaktdaten für Rückfragen
Sicherheitscode

Diese Seite teilen

Schloss Ettersburg in den sozialen Netzwerken