UNESCO-Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“

Martin Hässler (Bariton) und Daniel Heide (Klavier)

So, 05.05.2019

Der lyrische Salon Poetisches Tagebuch

Martin Hässler (Bariton) und Daniel Heide (Klavier)

Franz Schubert: Neun Lieder aus dem Poetischen Tagebuch von Ernst Schulze sowie weitere ausgewählte Lieder. 

Der junge Bariton Martin Hässler aus dem Vogtland zählt schon seit einigen Jahren zu den großen Lied- und Opernhoffnungen. Als Preisträger des Wettbewerbes Das Lied und beim Bundeswettbewerb Gesang stellte er schon früh seine große Begabung unter Beweis. Nach Studien in England, seinem Debüt in der Londoner Wigmore Hall, kommt er als «Newcomer» nun auch mit einem reinen Schubert-Abend nach Schloss Ettersburg.

Martin Häßler + 1 Bild
Martin Häßler

Diese Seite teilen

Schloss Ettersburg in den sozialen Netzwerken